Berichte

Wettfahrbericht Bern Neubrück

Bericht: Keller Roland, Das erste Wettfahren im laufenden Jahr fand am vergangenen Wochenende
beim WFV Bern Neubrück statt. Das Wettkampfgelände liegt in Fliessrichtung zuunterst
aller Berner Vereine, kurz bevor die Aare den Wohlensee durchfliesst.
Mit 16 teilnehmenden Vereinen war dieses Wettfahren leider sehr schwach besucht, wobei
hierfür der Grund im Austragungsdatum, sprich Auffahrtswochenende zu suchen-, und sicher
auch zu finden ist.


Diejenigen, die sich für die Variante „sportliches Wochenende“ entschieden haben, wurden
je nach dem belohnt, ob sie am Samstagnachmittag, oder am Sonntagmorgen an den Start
gegangen sind. Denn am Samstag waren die Wasserverhältnisse bedeutend schwieriger als
am Sonntagmorgen. Der Aarepegel ist in der Nacht um ca. 12cm gesunken. Gemäss dieser
Tatsache, kombiniert mit der Erkenntnis, dass die gestarteten Vereine von vollzählig bis stark
verdünnt angetreten sind, muss die untenstehende Rangliste doch sehr vorsichtig interpretiert
werden.
Interessant war aber schon, dass alle bei sehr niedrigem Wasserstand trainiert haben und
am Wettkampftag eine recht aggressive Aare angetroffen haben. Routiniers wurden also
gefordert und das richtige Timing war verlangt. Die Durchfahrtsbengel konnten sich demzufolge
über mangelnde Seitenhiebe von Weidlingen wirklich nicht beschweren, und die Einfahrtsnullen
schienen auch nicht konstant am selben Ort zu verweilen.
Soviel also zur Geschichte, und nun der obligate Blick nach vorn:
Das nächste nationale Wettfahren findet am 15./16. Juni beim AWS Birsfelden auf der Kraftwerkinsel
statt. Dort wird am Freitagabend zum Seniorencup gestartet und am Samstag findet
dann der traditionelle Juniorencup statt. Wir freuen uns auf ihren Besuch.
Vereine:
1 WFV Muttenz 22:26.6
2 WFV Ryburg Möhlin 22:57.5
4 AWS Birsfelden 24:19.4
11 WFV Birsfelden 28:15.0
16 Vereine am Start
Aktive:
1* Wunderlin Rolf / Hasler Thomas 4:08.0 WFV Ryburg Möhlin
10 Scharz Hermann / Keller Dominik 4:34.6 AWS
15 Keller Christian / Aechtle Sascha 4:48.8 AWS
20 Schmid Michi / Corminboeuf Simon 4:52.8 WFV
25 Leiser Stefan / Dettwiler Martin 5:02.5 AWS
28 Egli Hanspeter / Dürr Cyrille 5:07.0 AWS
33 Forster Daniel / Wetzel Lukas 5:13.7 AWS
39 Schnetz Simone / Meneghello Marcel 5:33.4 AWS
40 Grella Bruno / Kleinbub Stefan 5:36.1 WFV
43 Kämpf Patrick / Bühler Dominik 5:47.8 WFV
Senioren:
1* Stalder André / Stalder Valerio 4:09.2 RC Breite Basel
8 Peter Christoph / Rothen Christian 5:02.3 WFV
14 Schneuwly René / Perret Stefan 5:43.6 WFV
Veteranen:
1* Güntert Markus / Hänggi Hanspeter 4:23.9 WFV Ryburg Möhlin
4* Keller Roland / Keller Roger 4:51.2 AWS
7 Flück Daniel / Meneghello Peter 5:11.3 AWS
Junioren:
1* Zubler Adrian / Zubler Urs 3:06.7 WFV Rupperswil
8 Wattenhofer Steve / Wattenhofer Shane 4:40.5 WFV
9 Zimermann Adrian / Stöckli David 4:41.3 WFV
13 Zimmermann Luzia / Rada Cedric 5:17.9 WFV
Jungfahrer:
1* Suter Roland / Härri Sebastian 1:49.0 WFV Rupperswil
9 Heldner Jannik / Forster Pius 2:32.6 AWS