Berichte

+++Covid19+++

"Alle Tag und alle Stund' - Wasserfahrer blib gsund!"
Liebe Vereinsmitglieder
 
Die Lage ist Ernst.
 
Die Einschränkungen haben auch vollumfänglich Konsequenzen für den AWS.
 
Schweren Herzens muss ich, sowie unser gesamter Vorstand, folgende Massnahmen ergreifen um die Mitglieder des AWS Birsfelden zu schützen und unser Beitrag zu leisten um die Ausbreitung des Virus zu verhindern.
 
Bis auf weiteres sind jegliche Aktivitäten im Zusammenhang mit dem AWS, bei dem Mitglieder zusammen kommen, einzustellen.
 
 
Was heisst das für uns:
 
Der Einschränkung des Bundes gelten vorerst bis zum 19. April 2020 dann will der Bund eine neue Bewertung der Lage heraus geben.
 
Das heisst, auf unbestimmte Zeit sind folgende Aktivitäten verschoben oder zu unterlassen.
 
 
+Verschoben:
Schiff ins Wasser, Elternabend, Kampfrichtermähli.
 
+ Per sofort einzustellen:
Trainings bei dem mehrere Personen zusammen kommen (Hallen/ Jungendtraining/ Koordiniertes Training der Aktiven/ Senioren/ Veteranen.)
 
+ Weiter ist auch der Mittwuchshock oder grössere Ansammlungen von mehreren Personen am Bach zu unterlassen.
 
 
Ich und der Vorstand bitten euch, diese Regeln einzuhalten.
 
„dr Biber soll gsund bliebe“
 
Bitte schaut auf euch und ich hoffe wir sehen uns alle wider wenn alles vorbei ist.
 
Bliebet Gsund!
 
 
Liebe Grüsse
 
 
Lukas Wetzel
Präsident AWS Birsfelden