Berichte

+++Covid19 Update+++

Aktuelle Info zu den Lockerungen vom Bund betreffend Covid-19 beim AWS Birsfelden.

Am 10 Juni trifft sich der Vorstand zur ersten Sitzung in diesem Jahr. Wir besprechen wie wir dieses Jahr für den AWS erfolgreich ein/zu ende führen.

Unteranderem legen wir auch ein Datum für eine Vereinsversammlung fest, nicht nur um Abstimmungen zu treffen sondern auch damit wir uns alle wieder einmal sehen.

Am 13. Juni 0930 Uhr wollen wir ein ordentliches Schiff ins Wasser machen. Um die Personenzahl nicht zu sprengen,  bitten wir nur die Jungen, Aktive, Senioren und Veteranen sprich nur Lizenzierte Fahrer, welche Zeit haben zu kommen

Training:

Ab Montag 7. Juni, können die Jungen das Training wider normal aufnehmen.

Ab Dienstag 8. Juni können die Aktiven, Senioren, Veteranen, das gewohnte Training wider aufnehmen.

Um dem Schutzkonzept des Bundes gerecht zu werden ist es jedem Wasserfahrer seine Pflicht sich in einer Fahrtenliste einzutragen, welche ab dem 7. Juni an der Infotafel des technischen Leiters hängt. (beim kein Ablageplatz)

Die Liste wird so aufgebaut, dass mann nur ein Kreuz bei seinem Namen und dem Entsprechendem Datum machen kann. Ich verlange von euch diese Liste ab dem 7. Juni konsequent zu führen. Es ist die Aufgabe der Technischen Leiter diese regelmässig zu Kontrollieren.

Trainingsgruppen nicht grösser als 30 Personen.

Das Eintragen der Fahrten via Internet erübrigt sich!

Ab dem 15. Juni sind für unter sowie über 20 jährige außerdienstliche Tätigkeiten mit Armeematerial wieder möglich.

Club Beiz:

Es ist nun auch möglich in grösseren Personengruppen an einem Tisch zu sitzen. Auflage währe  das pro Gruppe eine Kontaktperson bekannt ist. Für den Verein ist dies kein Problem, da wir zu 99% nur an Vereinsmittglieder ausschenken und somit alle Personen, welche hier verkehren kennen und diese Daten haben.

Das Beizerteam hat in diesem Zusammenhang eine Sitzung, wie sie uns zu den normalen Trainingszeiten bewirten können. Dies wird voraussichtlich aber erst ab Dienstag 16. Juni der Fall sein.

Wichtig:

Wir wollen weiterhin auf der Kraftwerkinsel nicht negativ auffallen. Somit gelten immer noch,

- Abstand halten.

- Hände waschen.

- Desinfektionsmittel verwenden.

Dies gilt in allen Lebensbereichen, zu Hause, im Geschäft, im Training und in der Club Beiz.

Ich wünsche euch einen tollen Sommerstart und hoffe, dass ihr alle gesund seid und bleibt.

Liebe Grüsse

Lukas Wetzel

Präsident AWS Birsfelden