Bericht JULA 2011

Nach einer spannenden Zug fahrt, hatten wir ein Behördliches „Empfangs-comitè“ von der Bahnpolizei.

Im Lagerhaus angekommen, verteilten wir uns auf die Zimmer oder unter die Erde ( Bunker ).

Kurs 1-3 hatten den berühmten OL durchgeführt, während dem Kurs 4 und 5 die Motorboote zum üben der Manöver ausgerüstet hatten. (dann gab es das weltberühmte gute und spezielles Essen der Familie Hummel wie jeden Tag.)

Weiterlesen ...

AWS gewinnt StauseeCup

 b_155_116_16777215_00_images_Berichte_stauseecupbricht-300x225.jpgIdyllischer hätte der alle 2 Jahre stattfindende Stausee Cup am vergangenen Wochenende nicht beginnen können. Windstill, angenehme Temperaturen und ein Stausee flach wie ein Spiegel.
Nach den letzten Vorbereitungen rund um den Festplatz und Instruktion der Kampfrichter, bereitete sich der AWS um 10:00 Uhr am Fahrerwechsel zu seinem Heim rennen vor.
Leider traf zu diesem Zeitpunkt auch der Westwind ein, der das ganze Wettkampfwochenende mit Böen bis zu 50 Km/h den meisten Wettkämpfer/innen ein Strich durch die Rechnung machte.
Weiterlesen ...

Preisjassen 2014

18:00 Die ersten Treffen ein, ehä 18:00? Ja Treff ist 19:00 und Jassbeginn ist 19:30. So treffen nah dis nah alle ein, ein Unikum, 15 Angemeldet und 15 sind eingetroffen, Oski vom WFV Muttenz der bei WFV Birsfelden zu Besuch ist hat sich als „Ersatz“ gemeldet und so durften wir auf ihn zurückgreifen, damit eine vierte-Jassrunde komplettiert werden konnte. An dieser Stelle ein Dankeschön, dass alle angemeldeten und auch Oski kamen.

Weiterlesen ...

7 Jahre Tradition

Der Terminkalender des AWS Birsfelden ist dicht gedrängt, umso mehr sind traditionelle Anlässe wie am vergangenem Samsb_190_142_16777215_00_images_Berichte_img_1016_2-300x224.jpgtag,

Entspannung für Knieschoner, Stachel und Gemüht.

Weiterlesen ...

Familien Pfingsten 2015

Am Samstag um 11.30 trafen wir uns alle Zusammen im Ferienhaus in Preles.

Zum Mittagessen gab es Sandwiches . Danach gab es eine kurze Instruktion zum Haus. Nb_200_150_16777215_00_images_Berichte_IMG_0700-300x300.jpg
ach dem Mittagessen haben wir einen kurzen Spaziergang durch die Twannschlucht gemacht.

In Twann gab es etwas zu trinken.

Doch bevor wir in Twann ankamen, besuchten wir eine Glassbläserei. Es war sehr Spannend zum Zuschauen wie z.Bsp. ein Weinglas hergestellt wird. Wir schauten den Laden noch ein wenig an und gingen Richtung Twann.

Weiterlesen ...